www.sportwettentippen.com - Fußballwetten, Buchmacher und Wettquoten

Arthur Abraham gegen Gilberto Ramirez Quoten

Abraham SiegquoteWM-Kampf im Supermittelgewicht: Arthur Abraham gegen Gilberto Ramirez Sanchez Außenseiter

Eigentlich hatte sich Arthur Abraham gewünscht, seinen WM-Titel im Supermittelgewicht nach Version der WBO in Berlin verteidigen zu können. Doch als das Angebot kam, im MGM Grand Casino in Las Vegas gegen den Mexikaner Gilberto Ramírez Sanchez anzutreten, wollte der 35-Jährige auch nicht Nein sagen.

Arthur Abraham gegen Gilberto Ramirez Quoten !

In der Nacht auf Sonntag gegen 3 Uhr deutscher Zeit ist es nun soweit und Abraham tritt zur erneuten Pflichtverteidigung seines im August 2013 gegen Willbeforce Shihepo errungenen Titels an.

Abraham gegen Ramirez Quoten

Obwohl Titelverteidiger sehen die Buchmacher Abraham als Außenseiter, wie ein Blick auf die Wettquoten für den anstehenden Fight zeigt. So gibt es für Wetten auf Abraham eine sehr interessante Top-Quote 2,85 von Bet-at-Home, während für Wetten auf einen Sieg von Ramirez maximal die von Interwetten offerierte Quote 1,65 drin ist. Wer an ein im Boxen generell wenig wahrscheinliches Unentschieden glaubt, ist wiederum bei Bet-at-Home mit der Quote 25,50 am besten bedient.

Spezialwetten bei Abraham – Ramirez

Wie meist bei großen Box-Kämpfen werden viele Buchmacher auch wieder eine Reihe von Spezialwetten anbieten, die in den meisten Fällen aber erst sehr kurzfristig bekannt werden und bei denen es sich oftmals auch um Box-Wetten handelt, die am besten live gespielt werden. Im Vorfeld sind aber auch eine Spezialwetten im Angebot mancher Buchmacher vorhanden. So kann man etwa einen Tipp auf einen der beiden Kontrahenten mit der Option Doppelte Chance absichern. Wer bei Tipico auf doppelte Chance 1X tippt und damit sowohl auf einen Sieg von Abraham als auch auf ein Unentschieden wettet, erhält immerhin die Quote 2,05. Für Box-Wetten auf Ramirez und Unentschieden, also Doppelte Chance X2 im Falle von Tipico, beträgt die Quote 1,47.

Arthur Abraham

Obwohl die Buchmacher seinen Schützling nur als Außenseiter sehen, glaubt Abrahams Trainer Ulli Wegner fest an eine erneute Titelverteidigung. Grund dafür ist die professionelle Vorbereitung, die der Deutsch-Armenier hinter sich gebracht hat: “Arthur ist ja jemand, der schon einmal einen Tritt in den Hintern benötigt. Doch seitdem klar war, dass er die Chance bekommt, wieder in den USA zu boxen ging er mit einer ungeheuren Eigeninitiative ins Training. Das habe ich so bei ihm noch nicht erlebt“, so Wegner, der kurz nach Ostern mit Abraham nach Las Vegas aufgebrochen ist, nachdem zuvor in Bulgarien trainiert worden war.

Tendenzen Abraham – Ramirez

Abraham steigt mit einer bemerkenswerten Bilanz von 44 Siegen in 48 Kämpfen als Profi und nur vier Niederlagen in den Ring. Sei Gegenüber ist indes nicht nur elf Jahre jünger, sondern kann sogar auf eine noch bessere Bilanz verweisen. Alle seine bisherigen 33 Profi-Kämpfe konnte der unter dem Kampfnamen “Zurdo“ bekannte Ramirez gewinnen, 24 davon vorzeitig per K.o. seines Kontrahenten.

Abraham – Ramirez live im TV

Der Fight Arthur Abraham gegen Gilberto Ramirez Sanchez ist im deutschen Free-TV nicht zu sehen. Via Sky Select oder unter ranfighting.de als Stream kann der Kampf aber kostenpflichtig verfolgt werden.

07.04.2016

Huck – Afolabi Wetten auf die Cruisergewicht-WM

Huck-Afolabi QuotenCruiser-WM-Wetten: Huck und Afolabi können nicht voneinander lassen

Es kann nicht behauptet werden, dass sich Marco Huck und Ola Afolabi besonders mögen würden – und dennoch bekommen es die beiden Boxer am Sonnabend den 27.02. im Gerry Weber Stadion in Halle/Westfalen bereits zum vierten Mal miteinander zu tun. Ola Afolabi kommt als Champion und will natürlich den IBO-Gürtel im Cruisergewicht verteidigen.

Huck vs Afolabi Wetten auf die Cruisergewicht-WM !

Auch dem mittlerweile 35-jährigen Afolabi scheint bewusst zu sein, dass sich ihm in Zukunft nur noch Boxkämpfe für die Titelverteidigung bieten werden. Folglich versucht der Engländer in den letzten Wochen sein seit Jahren gepflegtes Bad-Boy-Image loszuwerden.

Huck – Afolabi Boxwetten

Doch auch wenn der IBO Champion nach eigenen Angaben mittlerweile sogar mit dem Trainieren begonnen hat, um die Titelverteidigung gegen Huck für sich zu entscheiden, wird von den Box-Wettanbietern am Samstag wieder auf den “alten” Champion getippt:

Sieg Huck:

Streng genommen hat sich allerdings auch der ehemalige Weltmeister gegen Afolabi nicht immer optimal aus der Affäre gezogen. Beim letzten Aufeinandertreffen hat Marco Huck den WM-Titel verloren. Nunmehr sind die Buchmacher jedoch zuversichtlich, dass der 31-jährige seinen Stiefel wieder deutlich souveräner herunterboxen kann – für den fälligen Sieg gäbe es bei Bwin die Best-Quote von 1,50 zurück.

Sieg Afolabi:

Zuletzt hatte der Brite nach zwei Niederlagen den IBO-Titel gewonnen und gilt zudem als ein gefährlicher Puncher. Schlägt Abolafi nun in Halle wieder entscheidend zu, würde dies die Online-Buchmacher keineswegs aus allen Wolken reißen: Selbst mit einer Außenseiterquote von 2.75 bei Bet365 sollte der ewige Huck-Rivale und Titelverteidiger nicht völlig chancenlos sein.

Unentschieden:

Kategorisch ausgeschlossen wird von den Bookies dagegen, dass es wie im zweiten Boxkampf ein weiteres Mal zu einem Unentschieden zwischen Huck und Afolabi kommen könnte. Wird in den zwölf Runden wider Erwarten dennoch kein Sieger gefunden, zahlt Bet-at-home eine umso stattlichere Quote von 23,0 aus.

Huck – Afolabi Quotentendenz

Die jüngsten Quotenentwicklungen deuten in jedem Falle darauf hin, dass es am Samstag richtig spannend werden kann. In den vergangenen Tagen näherten sich die Quoten der beiden Kämpfer immer weiter aneinander an. Insbesondere die Fans von „Käpt’n Huck“ könnten mit etwas Geduld in den kommenden Tagen von noch höheren Quoten profitieren. Andererseits sind die Wettquoten angesichts der Favoritenstellung von Huck bereits jetzt sehr stattlich und somit könnte es vielleicht doch nicht mehr ganz so viel nach oben gehen.

Rundenwetten Huck – Afolabi

Wer sich mit den momentanen Quotierungen dennoch partout nicht anfreunden kann, dem seien aber natürlich auch hier noch einmal die zahlreichen attraktiven Rundenwetten empfohlen. Wer das richtige Gespür dafür hat, wann einer der beiden Kandidaten final zu Boden geht, wird nämlich in jedem Falle mit stattlichen Gewinnen belohnt:

Beispiel: Huck siegt in der achten Runde – bei Bet365 mit 34,0 quotiert.

Der Boxkampf wird am 27. Februar Live ab 22:15 Uhr auf RTL übertragen. Es ist der erste Boxkampf von Marko Huck den RTL live überträgt.

24.02.2016
Wetten bzw. tippen Sie bitte nur zum Spaß auf die Arthur Abraham gegen Gilberto Ramirez Quoten. Und informieren Sie sich bitte VORHER über die Sportwetten-Gesetze in Ihrem Land. Tippen und Wetten ist erst ab 18 Jahren erlaubt. Online Buchmacher bieten Boxwetten auf alle Boxkämpfe an, meistens mit gratis Promotion für Neukunden. Wetten Sie auf die Boxkämpfe der WBO, WBA, IBF und IBO.
© 2016 Boxwetten + WM Quoten