www.sportwettentippen.com - Fußballwetten, Buchmacher und Wettquoten

Klitschko gegen Fury Quoten live zum Schwergewichtskampf

Klitschko-Fury QuotenBoxen: Mega-Fight in Düsseldorf – Wladimir Klitschko gegen Tyson Fury

Nach seiner freiwilligen Titelverteidigung am 25. April 2015 im New Yorker Madison Square Garden gegen den letztlich einstimmig nach Punkten besiegten Bryant Jennings, steht für Wladimir Klitschko nun am 28. November der nächste WBA-Titelkampf auf dem Programm.

Klitschko vs. Fury Quoten live im Schwergewichtgewicht

In der Düsseldorfer Esprit Arena trifft der aktuelle Weltmeister im Schwergewicht nach Version der IBF, WBO, WBA und IBO auf seinen WBA-Pflichtherausforderer Tyson Fury.

Boxquoten Klitschko gegen Fury

Für die Buchmacher liegt die Favoritenrolle im Kampf Klitschko gegen Fury klar auf Seiten des Titelverteidigers. Für Wetten auf Klitschko gibt es maximal die Quote 1,25, über die sich die Anbieter Tipico.com, Betclic und Mybet einig sind. Bet365.com führt mit der Tippquote von 4,80 auch den Quotenvergleich für Box-Wetten auf Außenseiter Fury an. Wer mit einem im Boxen generell sehr unwahrscheinlichen Unentschieden rechnet, erhält die Top-Quote 29,0 von Bwin.com.

Rundenwetten Klitschko vs. Fury

Wettmöglichkeiten gibt es in Bezug auf den Boxfight Klitschko vs. Fury auch unabhängig von den Tipps auf den Sieger. So besteht die Option, auf die Anzahl der Runden zu wetten, die bis zu einer Entscheidung absolviert werden. Für Wetten auf Over 10,5, also eine Entscheidung in einer der beiden letzten Runden, oder aber nach Punkten bietet Bet365 die beste Quote mit 1,83 an. Für Boxwetten auf Under 2,5 und damit eine frühe Entscheidung die spätestens in Runde zwei eintritt, liegt Bet365 mit der höchsten Quote von 13.00 vorne.

Beste Boxquoten vom englischen Sportwetten-Anbieter BET365

Die beste Wettauswahl für den Schwergewichtskampf zwischen Wladimir Klitschko und Tyson Fury bietet das Wettbüro Bet365.com an. Bei Boxwetten und Quoten liegt der Buchmacher Bet365 immer ganz vorne bei den Wettarten und der Wettauswahl. Hier einige Wettmöglichkeiten:

– Klitschko siegt in der 1. – 3. Runde: 9-fach
– Fury siegt in der 7. – 9. Runde: 21-fach
– Der WM-Kampf geht über die volle Distanz: Quote 2.20
– Klitschko schlägt Fury nieder: 1.80er Gewinn
– Klitschko gewinnt nach K.o.: Siegquote 1.95
– Der Boxkampf dauert länger als 10,5 Runden: 1.83
– Unentschieden zw. Wladimir Klitschko vs Tyson Fury: 26-fach

Für alle Box- und Tippfans ist bei dieser Auswahl das Wettbüro Bet365.com erste Wahl. Die häufigste Wettart sind K.o.-Wetten. Die Quoten sind hierbei allerdings sehr überschaubar. Da sind die Wettquoten auf Rundenwetten deutlich lukrativer. Hier geht es zu den besten Rundenquoten von Bet365.

Tyson Fury …

… der von seinem Vater, dem ehemaligen irischen Schwergewicht-Profiboxers John “Gypsy“ Fury die Gene für diesen Sport schon in die Wiege gelegt bekam und nicht zuletzt nach Mike Tyson benannt wurde, hat im Vorfeld des Kampfes gegen Klitschko mit markigen Worten auf sich aufmerksam gemacht. “Wenn ich es nicht schaffe, ihn k.o. zu schlagen, dann bin ich nutzlos. Wenn ich einen 40-Jährigen nicht besiegen kann, gehöre ich vom Boxen verbannt”, so der Herausforderer aus Manchester, der mit einer Größe von 2,06 Meter eine eindrucksvolle Erscheinung ist, bei beim englischen TV-Sender Sky Sports News. Beeindruckend ist beim 27-jährigen Fury indes nicht nur die Körpergröße, sondern vor allem auch die bisherige Kampfbilanz von 24 Siegen in 24 Profi-Kämpfen. 18 dieser Siege errang Fury vorzeitig per K.o.

Wladimir Klitschko …

… der im Übrigen erst 39 Jahre alt ist, bringt allerdings fraglos die größere Erfahrung mit in den Ring und weist eine noch einmal beeindruckendere Statistik mit 64 Siegen in 67 Kämpfen auf, zumal die letzte Niederlage gegen Lamon Brewster über elf Jahre her ist. Klitschko gilt zudem als besonnener Vertreter seines Sports und verzichtete deshalb auf eine verbale Replik, sondern will wie gewohnt die Antwort im Ring geben. Der Kampf zwischen Wladimir Klitschko und Tyson Fury wird in Deutschland wie alle Klitschko-Kämpfe ausschließlich von RTL live übertragen.

Wladimir Klitschko – Tyson Fury live

Der Boxkampf Klitschko – Fury wurde wegen einer Verletzung von Wladimir Klitschko um einen knappen Monat auf den 28. November verschoben und konnte daher nicht wie zunächst geplant am 24. Oktober stattfinden. Der “Kampf der Giganten” wird bei RTL live am Samstag um 22.45 Uhr ausgestrahlt. Der Countdown zum Wladimir Klitschko vs Tyson Fury Kampf beginnt bereits um 22.10 Uhr.