www.sportwettentippen.com - Fußballwetten, Buchmacher und Wettquoten

Boxen: Klitschko – Mormeck Wetten im Schwergewicht

Der Franzose Jean-Marc Mormeck fordert Wladimir Klitschko – beste Live Wettquoten der Box-Buchmacher auf den WM-Fight im Schwergewicht in Düsseldorf

Der jüngere der beiden Klitschko-Brüder bestreitet am 03. März bereits seinen 20. WM-Fight– und vieles deutet darauf hin, dass es sich bei diesem um einen seiner leichteren Kämpfe handeln wird. Schließlich ist sein Gegner Jean-Marc Mormeck trotz seiner 39 Jahre noch gar nicht lange im Schwergewicht zu Haus; angesichts eines Größenunterschieds von 20 Zentimetern ist die körperliche Unterlegenheit des Herausforderers zudem nicht zu übersehen.

Box-Wetten Wladimir Klitschko vs Jean-Marc Mormeck !

Wenig überraschend schlagen sich die Box-Wettanbieter klar auf die Seite von ‚Dr. Steelhammer‘, eine hohe Rendite können sich Boxfans bei einem Erfolg des gebürtigen Ukrainers also wieder einmal nicht erhoffen – hier die besten Wettquoten auf Klitschko-Mormeck:

Verteidigt Wladimir Klitschko die Gürtel der Verbände WBO, IBO und IBF, hält Interwetten derzeit eine magere Wettquote von 1,03 parat.
Holt hingegen Mormeck den Schwergewichts-Titel erstmals nach Frankreich, zahlt der Online Wettanbieter Bwin den 15-fachen Einsatz aus.

Während sich die Box-Buchmacher über den Ausgang des anstehenden Kampfes relativ sicher sind, bemüht sich Klitschko nach Kräften, die Spannung ein wenig zu steigern. In den letzten Tagen redete er gleich mehrfach seinen Kontrahenten stark – zumindest seiner eigenen Konzentration kann dies eigentlich nur dienlich sein. Der Boxkampf Klitschko-Mormeck wird am 03.03. live ab 22.45 Uhr von RTL im Free-TV übertragen, beste Voraussetzungen um mit Live Wetten bei den Buchmachern zu tippen.

Doch auch wenn das Klappern zum Handwerk gehört und die Lobpreisungen von Mormecks Qualitäten vor allem der PR geschuldet sind: Ganz unrecht hatte Klitschko mit seinen Äußerungen natürlich nicht. In der Tat ist sein nächster Gegner ein schneller und konditionsstarker Fighter mit erheblichen Nehmerqualitäten – doch wird dies allein gegen den erfahrenen Weltmeister ausreichend sein?

Seine größten Erfolgte feierte Mormeck im Cruisergewicht, wo er seine Weltmeistertitel vor vier Jahren ausgerechnet an David Haye verlor, gegen den sich Klitschko wiederum vor einigen Monaten knapp nach Punkten durchsetzen konnte. Ähnlich wie Haye wechselte Mormeck erst vor kurzem in die Schwergewichtsklasse. Nach einem zwischenzeitlichen Rücktritt betrat er erstmals vor exakt 26 Monaten in dieser Gewichtsklasse den Ring. Der Kampf gegen Klitschko könnte den Franzosen nun bereits zum letzten Mal ins sportliche Rampenlicht führen – entsprechend verbissen wird der Herausforderer zu Werke gehen.